Home


Nachbericht Sportplatzfest des SV Schlingen:

Spende DFB-Verbandskoffer von Wagner Apotheke:
Foto_Kofferuebergabe

Foto: Hans-Peter Müller

Im Rahmen des Sportplatzfestes in Schlingen überreichte Apotheker Wolfram Wagner (links) von der Hubertusapotheke an den 1. Vorsitzenden des SV Schlingen, Rainer Mayer, einen original DFB-Verbandskoffer sowie den dazu passenden Eisbehälter. Da er mit seiner Frau nun seit 30 Jahren in Schlingen lebt, und dies mit Freude, ist es ihm ein Anliegen das Vereinsleben zu unterstützen. Auch an der jährlich stattfindenden Sammelaktion für die Weihnachtstombola beteiligt er sich gern. In der Hoffnung, dass der gespendete Koffer nur selten zum Einsatz kommt, bot er gleichzeitig an, dass er ihn in der Zukunft bei Bedarf auch kostenlos wieder auffüllt.
Das gespendete Equipment ist aktuell bei den stattfindenden Freundschaftsspielen schon im Einsatz.


Spiel ohne Grenzen am Samstag 18.07.2015

Am vergangenen Samstag fand auf dem Vereinsgelände des SV Schlingen wieder das „Spiel ohne Grenzen“ statt. Bei hervorragendem Wetter startete die Veranstaltung um 13 Uhr. Die teilnehmenden Mannschaften konnten sich bei verschiedenen lustigen Spielen untereinander messen. Zu den Spielen gehörten ein Ballonlauf, ein Frisbee Zielwerfen, Tennisball Schleudern und ein Biathlon. Natürlich durften auch ein paar Spiele nicht fehlen, bei denen die Teilnehmer mehr oder weniger nass wurden. Dazu gehörte das Menschenkegeln, wo ein Teilnehmer als „menschliche Kugel“ Kegel abräumen musste. Weiterhin bekamen die Spieler auch eine Abkühlung beim Schwammwerfen oder der Regenrinne. Zum Abschluss der Spiele wurde die „Reise nach Jerusalem“ mit großen Wassereimern gespielt. Zusammengefasst war es ein gelungener, lustiger Nachmittag.
Für die musikalische Begleitung abends im Zelt sorgten die Blechspatzen.

Platzierungen der einzelnen Mannschaften: 

  1. Platz: Schwere Geburt
  2. Platz: Die Hummeln
  3. Platz: Seerath
  4. Platz: Saufside
  5. Platz: Budelonia
  6. Platz: Bauwagen Irsingen
  7. Platz: Primaballerinas
  8. Platz: Die Falken
  9. Platz: Frankenhofener Kampftruppe
  10. Platz: Titelverteidiger

Ein herzlicher Dank geht an alle Teilnehmer der Veranstaltung, sowie an die Helfer und Zuschauer.
Hier gehts zu den Fotos vom Spiel ohne Grenzen 2015.


AH-Turnier am Sonntag 19.07.2015

Nach der gelungenen Veranstaltung am Samstag, folgte am Sonntag Nachmittag ein AH-Turnier. Auch bei dieser Veranstaltung war uns der Wettergott gewogen. Pünktlich um 15 Uhr starteten die Fußballspiele. 10 AH-Mannschaften spielten auf dem Kleinfeld in zwei Gruppen gegeneinander. Nach den Gruppenspielen absolvierten jeweils die Gruppenersten bzw. –zweiten die Spiele um den Turniersieg bzw. um Platz 3 und 4. Der SV Schlingen war ein hervorragender Gastgeber, hatte sich jegliche Chance über einen vorderen Platz schon in den Gruppenspielen vermasselt.

Die vorderen Platzierungen:

  1. Platz: TSV Oberbeuren
  2. Platz: SpVgg Rieden
  3. Platz: BSK Olympia Neugablonz
  4. Platz: SVO Germaringen

Der SV Schlingen bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften, den Schiedsrichtern, Helfern und Zuschauern.
Hier gehts zu den Fotos vom AH-Turnier 2015.


 ***Meister der B-Junioren-Gruppe 2 – SV Schlingen***

Meisterfoto_B-Jugend_14/15

Hinten v. li.: Moritz Siegert, Moritz Sachon, Niko Cancar, Felix Kaufer, Felix Hof
Mitte v. li.: Torwarttrainer Michael Bestler, Marco Schromm, Kapitän: Albert Weniger, Tizian Binder, Tobias Jähn, Daniel Schuster, Fabian Liedl, Haupttrainer Oliver Wodnik
Vorne v. li.: Konditionstrainer Steffen Kulbe, Leon Gerlich, Sebastian Reiter, Fabian Kaufmann, Timo Kienle, Jonas Götz
Es fehlt auf dem Bild: Dominik Nothaft


Bericht zur Generalversammlung am 03.07.2015

Schlingen – Am Freitag, den 03.07.2015 trafen sich die Mitglieder des SV Schlingen zur jährlichen Hauptversammlung. Der Vorsitzenden des Sportvereins, Rainer Mayer,brachte in seinem Jahresrückblick zum Ausdruck wie wichtig ein funktionierendes Vereinsleben ist. Sein herzlicher Dank ging an alle ehrenamtlichen Helfer, die den Verein in allen Bereichen tatkräftig unterstützen. Ein besonderer Gruß ging an Frau Egger von der Mindelheimer Zeitung. Der Abteilungsleiter Fussball, Sebastian Schön, zog eine positive Bilanz für den Seniorenbereich und übergab das Wort anschließend an den Jugendleiter Günther Jähn.

Jähn betonte, wie wichtig eine funktionierende Jugendarbeit ist, um auch in den nächsten Jahren einen reibungslosen Spielbetrieb im Jugend- und Seniorenbereich zu gewährleisten. Für einen kleinen Verein ist es nicht einfach, Trainer und Betreuer für die ca. 80 Kinder und Jugendlichen zu finden. Allen aktiven und ausgeschiedenen Trainern dankte er für die geleistete Arbeit. Ein Bericht zur AH-Abteilung konnte leider krankheitsbedingt nicht vorgelegt werden. Der Vertreter der Fahrradabteilung, Jürgen Ried, referierte über die durchgeführten Fahrradtouren und gab einen Ausblick auf zukünftige Aktivitäten. Anschließend stellte der Kassierer Tobias Kaufmann seinen Bericht vor. Auf Empfehlung der Kassenprüfer wurden der Kassierer und die Vorstandschaft entlastet. Bei den anschließenden Wahlen stellten sich der bisherige 1. Jugendleiter Günther Jähn und der Kassierer Tobias Kaufmann nicht mehr zur Wahl.
1. Vorstand Rainer Mayer wurde in seinem Amt bestätigt.Als Jugendleiter beim Sportverein Schlingen wurde Stefan Gruber gewählt.
Das Amt des Kassierers übernahm Richard Hoffmann. Die positivste Entwicklung im Jugendbereich nahmen die B-Junioren des SV Schlingen. Sie wurden Meister in der Gruppe 2 Allgäu.
Die neue Vorstandschaft ab dem 03.07.2015 des SV Schlingen: