Home

Schafkopf- und 66-Turnier

Am 3. November 2018 wurden im Sportheim wieder die Karten gemischt. Zum 23. Mal veranstaltete der SV Schlingen sein traditionelles Schafkopf- und 66- Turnier.
Erfreulich war die Tatsache, dass viele Spieler aus Bad Wörishofen sowie der näheren und auch der weiteren Umgebung kamen.
Nach der Festsetzung der Spielregeln, die je nach Spielort unterschiedlich ausgelegt werden, sowie der geheimen Auslosung der Teilnehmer pro Partie, konnten die nun zusammengefundenen Spieler die Partien beginnen. Es wurden sechs Schafkopf- und sieben 66er-Partien ausgespielt.
Nach Beendigung der Spielrunden erfolgte die Auszählung und die Bekanntgabe der Sieger.
Beim Schafkopfturnier konnte Alois Wagner aus Markt Wald mit 74 Guten den Siegerpokal in Empfang nehmen.

Beim 66er-Turnier war es Franz Arnold aus Schlingen, der mit 59 Guten den Sieg für sich behauptete. Nach der Siegerehrung und Übergabe der Wanderpokale durch Vorstand Rainer Mayer  ging man zum gemütlichen Teil mit weiteren Partien und der, von so manchem Gast herbeigesehnten, traditionellen Brotzeit in Form vom Leberkäs mit hausgemachtem Kartoffelsalat über (HPM).


Neue T-Shirts für die F2-Junioren

Die Firma Hofer hat den F2-Junioren für eine erfolgreiche Saison T-Shirts zur Verfügung gestellt.

Ein herzlicher Dank geht an den Sponsor. (KAW)

Neue Trikots für die erste Mannschaft

Felix Pelzer (hinten, 3. v.l.) von der gleichnamigen Firma Pelzer Baugeschäft GmbH, spendete erst kürzlich der ersten Mannschaft des SV Schlingen einen Satz neuer Trikots.Diesen Anlass nutzte die ganze Mannschaft, um sich im neuen Outfit zu präsentieren. Mit Felix und seiner Tochter Emma freuten sich neben der Mannschaft auch der erste Vorsitzende Rainer Mayer (hinten links) sowie Trainer Celalettin Cetin (hinten, 2.v.r.) und Betreuer Herbert Filser (hinten rechts). Das anschließende Ligaspiel gegen die SG SPVGG Wiedergeltingen 2/FSV Amberg 2 wurde souverän mit 4:0 gewonnen. (HPM)